Noch zwei Infos vorneweg

Hier könnt ihr euch noch über Mission 21 informieren, die ja dieses Mal unseren Aufenthalt finanziert und ebenfalls die Projekte in Isoko unterstützt.  Unter anderem kommen von Mission 21 die neuen Überwachungsgeräte im Operationssaal und die neuen Laborgeräte, die seit letztem Jahr gute Dienste tun. Nicht zu vergessen: die Uhr im Kreißsaal, die von allen Hebammen und Ärzten sehr gelobt wird (schweizer Präzision…)

http://www.mission-21.org

Mission 21 hat auch ein deutsches Konto: IBAN: DE39 6835 0048 0001 0323 33                    BIC: SKLODE66 (Sparkasse Lörrach-Rheinfelden)   Verwendungszweck: 186.1508

DANKE für alle Mithilfe!

Und noch eine Info: Stephan wird relativ unkommentierte, aber dafür sehr schöne Fotos unter folgendem Link veröffentlichen: https://1drv.ms/f/s!AhWCf95cGtqyg2tD9ei_pGISXCV-

Die ersten Bilder zum Testen sind schon drin, um ein bisschen Abschiedsstimmung zu verbreiten…

Montagmorgen um halb 3 geht’s los!

Advertisements

Ein Kommentar zu „Noch zwei Infos vorneweg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s